Harmonisierung und Schutz in Autos und Wohnwagen

 

        

Der MAXiiMUS AutoMobil wird an eine 12V-Steckdose des Fahrzeuges angeschlossen.
Er baut ein Wirkfeld mit einem Durchmesser von 13 Meter auf. Dadurch wird der natürliche Energiefluss innerhalb dieses Feldes optimiert. Niederfrequenter Elektrosmog, wie auch der interne und externe hochfrequente Elektrosmog im Umkreis von 13 Meter werden harmonisiert.

 

Die Länge des Zuleitungskabels ist ausreichend, damit der MAXiiMUS auch im Kofferraum eines normalen PKW angebracht werden kann.
Der Käufer muss immer dafür sorgen, den MAXiiMUS AutoMobil rutschfest und stoßsicher an einem geeigneten Ort im Fahrzeug anzubringen.